Brutzeln auf hohem Niveau

201608241545_0001

201608241547_0001

Merken

Kochen mit Herz 19.10 in Ilanz

kochenmitherz

Merken

STIVA VEGLIA GRILL-Abend 19. Juni

Was haben Oliven, Nüsse und Parmesan mit kleinen Würstchen, Poulardenbrüstchen und Lammracks zu tun? Wie kombiniert man gebeizte Forelle mit Cous-cous oder Erdbeeren mit Balsamico und Speck? Wir verraten hier nur eines – wir haben unheimlichen Spass am Grillieren und möchten dieses tolle, gluschtige und unkomplizierte Ess-Erlebnis mit all unseren Gästen teilen, die Lust dazu haben. Dass ein STIVA VEGLIA GRILL-Abend nicht einfach mit Cervelas beginnt und mit Bratwurst aufhört, können Sie sich sicher vorstellen. So haben wir uns doch ein paar Überraschungen einfallen lassen. Nebst einem versierten Fachmann, Roman Patigler von der Vinothek Brancaia, einer unserer Weinlieferanten begleitet uns dieses Mal Bier-Sommelier Remo Flütsch von der Spezialitäten-Brauerei Doppelleu aus Winterthur durch den Grill-Abend. Die Brauwerkstatt ist mit ihren Bier-Spezialitäten aus den Sortimenten „Chopfab“ und „Doppelleu“ in der ganzen Deutschschweiz ein Begriff für erstklassige und innovative Braukunst. Reservieren Sie sich schon mal den Sonntag, 19. Juni und 28. August 2016 in Ihrer Agenda und melden Sie sich und Ihre Gäste bei uns an.

Unter STIVA@VEGLIA.CH oder 081 925 41 21 nehmen wir Ihre Anmeldung gerne entgegen. Geben Sie uns dazu bitte Ihren Namen, Ihre Handy-Nummer, E-Mail-Adresse und die Anzahl Personen an, damit wir uns perfekt auf diesen Nachmittag vorbereiten können.

 

 

Das STIVA VEGLIA GRILL VERGNÜGEN inklusive Essen, Wein- und Bierbegleitung, Schnauser Wasser geniessen Sie zum Preis von Fr. 148.00 pro Person. Beachten Sie bitte, dass jeweils am Mittwoch, 15 Juni und 24. August 2016 Anmeldeschluss ist und wir uns Samstag, 18. Juni beziehungsweise 27. August 2016 aufgrund der Wetterprognose entscheiden, ob wir das Grill-Erlebnis durchführen oder nicht. Sie werden in jedem Fall telefonisch oder per Mail von uns benachrichtigt. Denken Sie bitte bei der Wahl Ihrer Garderobe daran, dass wir vor der Stiva Veglia, unter freiem Himmel grillieren und dinieren. Wir starten um 16.00 Uhr mit einem köstlichen Apéro und «stürzen» uns etwa um 17.30 Uhr ins GRILL-VERGNÜGEN.

Heute kocht für Sie Tino Zimmermann

«Wer aus Mehl, Milch und Eiern ein Teiglein rührt, steht am Beginn
zahlloser Gerichte der Armenküche. Etwa Bündner Pizokels,
wie man sie dort seit Jahrhunderten kocht.» Das steht im Sonntagsblick vom 21. Februar über das Rezept unserer Quarkpizokels mit Speck-Zwiebel-Brösel. Lesen Sie hier weiter.

Spätsommer, Frühherbst und Bündnerjagd

Zeit hat niemand – Zeit muss man sich nehmen, oder jemandem schenken.

Egal zu welcher Jahreszeit. Das Wort sagt es ja schon selber. Ob Sommer, Herbst, Winter oder Frühling – es gibt immer einen Grund, sich Zeit für jemanden oder etwas zu nehmen.

Wir schenken Zeit…

…unserem Schnauser 45 Minuten Ei. Denn darin liegt das Geheimnis dieser zarten Spezialität unseres Hauses verborgen. Es braucht halt die 45 Minuten, damit es immer genau gleich bei Ihnen auf den Teller oder ins Glas kommt.

…den Bündner Jägern, damit sie sich während den nächsten vier Wochen auf die Pirsch legen können und uns herrliche Stücke für unsere Wildspezialitäten liefern können.

…Ihnen liebe Gäste, wenn Sie bei uns einkehren und unsere Spätsommer- oder Frühherbst-Köstlichkeiten auf der Terrasse oder in den Stuben geniessen.

Zwei Monate später…

…möchten wir uns nochmal bei allen Gästen, Kollegen, Freunden und unseren Familien bedanken, dass Ihr uns eine solch unvergessliche Hochzeit beschert habt. Wenn man Freude multiplizieren kann, dann habt Ihr das geschafft, mit Euren Gratulationen, Karten, Geschenken und einfach dass Ihr an unserem Tag teilgenommen habt. Vielen Herzlichen Dank dafür.

Sommerlicher Genuss – jeden Sonntagnachmittag in der Stiva Veglia

Haben Sie Lust, oder auf guet schwiizertütsch «Gluscht» auf ein verspätetes Mittagessen um drei? Eigentlich nur etwas Süsses auf einer lauschigen Terrasse oder ein kleines Häppchen zum Zvieri? Auf Kaffee und Kuchen mit der Familie oder auf einen frühes, leichtes Abendessen mit Freunden? Lesen Sie hier, wie wir Ihren sonntäglichen Genuss, einfach und spontan versüssen möchten.

Ein bisschen Italianità in der Stiva Veglia

…oder wie ein bisschen italienisches Lebensgefühl in unseren Frühling kommt. Den Grund dafür lieferte uns unser Freund Peter Franchi von artolino in Ilanz, welcher seinen original Topolino mit dem Schriftzug der Stiva Veglia verschönerte. Schauen Sie sich’s an…

4. Surselva-Genuss Pur

 

Nach dem letztjährigen Ausflug nach Zürich findet das 4. Genuss Pur wieder in der Surselva statt. Lassen Sie sich von den Kochkünsten der Surselva Gourmet-Elite Rudolf Möller, Tino Zimmermann, Andreas Baselgia, Manuel Reichenbach, Corsin Cavegn und Guido Sgier verwöhnen. Lesen Sie hier weiter…