Datenschutzerklärung

1. Geltungsbereich und Verantwortlicher

Diese Datenschutzerklärung gibt Auskunft darüber, wie das Restaurant Stiva Veglia Schnaus, Tino Zimmermann (nachfolgend „wir“ oder „Restaurant Stiva Veglia„) Personendaten bearbeitet. „Personendaten“ sind alle Angaben und Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören beispielsweise folgende Informationen zu Ihnen: Name, Telefonnummer, Adresse oder E-Mail-Adresse.

Bitte beachten Sie, dass unser Webseite auf weitere Webseiten oder Onlineangebote verweisen kann, für welche individuelle Datenschutzbestimmungen gelten. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Beachtung des Datenschutzes durch solche Webseiten oder Onlineangebote von Dritten.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen sind wie folgt:

Restaurant Stiva veglia Schnaus, Tino Zimmermann
Miez Vitg 6
7130 Schnaus
E-Mail: stiva@veglia.ch

2. Erklärungen zur Datenverarbeitung

2.1 Bearbeitete Personendaten

Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch uns erfolgt strikt nach den gesetzlichen Vorgaben in der Schweiz (insbesondere dem Bundesgesetz über den Datenschutz „DSG„). Personendaten (nachfolgend „Personendaten„), welche wir über Sie bearbeiten, umfassen insbesondere:

2.2 Bearbeitungszweck

Wir bearbeiten Ihre Personendaten zu folgenden Zwecken:

2.2.1 Datenverarbeitung über unsere Webseite

Unsere Webseite erfasst mit jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Folgende Daten werden erfasst:

  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  • Zeitzonendifferenz zur GMT-Zeitzone,
  • Inhalt der Anforderung,
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode,
  • Jeweils übertragene Datenmenge,
  • Internetseite, von der die Anforderung stammt,
  • Browser (inkl. Sprache und Version),

Die Erfassung dieser Daten ist technisch erforderlich, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und dessen Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

2.2.2 Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, von uns einen Newsletter mit weiteren Informationen zu erhalten. Der Newsletter enthält aktuelle Informationen über das Restaurant Stiva Veglia und unsere Angebote. Beim Newsletter nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse und weitere Kontaktdaten, die Sie uns bereitstellen. Sie können unseren Newsletter mit Ihrer Einwilligung abonnieren. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heisst, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Pflichtangabe für die Ãœbersendung des Newsletters sind Ihr vollständiger Name sowie Ihre E-Mail-Adresse, die wir nach Ihrer Anmeldung speichern. Ihre Einwilligung in die Ãœbersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an stiva@veglia.ch oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

2.2.3 Cookies

Beim Besuch unserer Webseite wird auf Ihrem Endgerät ein technisch notwendiges Session-Cookie installiert. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, in der eine Identifikationsnummer integriert ist. Es ermöglicht Ihnen beim nächsten Aufruf unserer Webseite einen schnelleren und komfortableren Zugang. So muss beispielsweise bei einem erneuten Zugriff die Sprache nicht jedes Mal neu ausgewählt werden. Die meisten Webbrowser verfügen über Funktionen, mit denen man die automatische Annahme von Cookies deaktivieren oder bereits gespeicherte Cookies löschen kann. Falls Sie keine Cookies wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass eingehende Cookies nur nach Ihrer Bestätigung gespeichert oder aber generell abgewiesen werden. Um Ihren eigenen Navigationskomfort zu erhöhen, empfehlen wir Ihnen, die Cookies zu akzeptieren und nicht zu löschen.

3. Bekanntgabe von Personendaten an Empfänger

Wir können Ihre Personendaten gegebenenfalls an folgende Empfänger weitergeben:

  • Anbieter, an welche wir bestimmte Dienstleistungen ausgelagert haben (z.B. IT-Dienstleister, Zahlungsabwicklungsanbieter, Spediteure; Reservationstoolanbieter);
  • Beauftragte von uns, welche bei der Durchführung oder Organisation von Veranstaltungen und Seminaren ebenfalls involviert sind.

Bei der Bekanntgabe Ihrer Personendaten an Auftragsbearbeiter von uns stellen wir sicher, dass diese Auftragsbearbeiter Ihrer Personendaten ausschliesslich für die gleichen Bearbeitungszwecke bearbeiten, wie wir Sie Ihnen gegenüber in dieser Datenschutzerklärung mitgeteilt haben, und verpflichten diese durch entsprechende Auftragsbearbeitungsvereinbarungen zur Geheimhaltung und zum Schutz Ihrer Personendaten.

4. Bekanntgabe von Personendaten ins Ausland

Sofern es für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist, können wir Ihre Personendaten an Empfänger im Ausland übermitteln, namentlich in die Mitgliedsländer der EU/EFTA aber auch andere Länder. Sofern eine Bekanntgabe von Personendaten in Länder erfolgt, welche kein gleichwertiges Datenschutzniveau wie das schweizerische Recht gewährleisten, werden wir durch den Abschluss entsprechender Standarddatenschutzklauseln mit den Empfängern einen geeigneten Datenschutz sicherstellen.

5. Links auf Webseiten Dritter

Unsere Webseite kann Links enthalten, die auf Webseiten verweisen, die von Dritten und nicht von uns betrieben werden. Wir haben keine Kontrolle über diese Webseiten und sind auch nicht für deren Inhalt verantwortlich. Es gilt in diesen Fällen die jeweilige Datenschutzerklärung des Drittwebseitenanbieters.

6. Speicherungsdauer

Wir verwenden und behalten Ihre Daten nur so lange, wie es gemäss dem betreffenden Verarbeitungszweck notwendig ist oder eine andere rechtliche Grundlage (z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen) dafür besteht. Daten, die wir aufgrund einer Vertragsbeziehung mit Ihnen besitzen, behalten wir mindestens so lange wie die Vertragsbeziehung besteht und Verjährungsfristen für mögliche Ansprüche von uns laufen oder vertragliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

7. Einwilligung

Sofern die Bearbeitung Ihrer Personendaten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, wirkt sich dies nicht auf die Rechtmässigkeit der Nutzung Ihrer Personendaten aus, welche vor Ihrem Widerruf oder auf Basis anderer Rechtfertigungsgründe erfolgt ist.

8. Datensicherheit

Zum Schutz Ihrer Daten nutzen wir unter anderem Verschlüsselungen bei der Datenübertragung und haben zahlreiche technische und organisatorische Massnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der durch uns bearbeiteten Personendaten sicherzustellen.

9. Fragen zur Datenbearbeitung

Sollten Sie noch weitergehende Fragen zur Bearbeitung Ihrer Personendaten haben, einer Datenbearbeitung durch uns widersprechen oder eine an uns erklärte Einwilligung widerrufen wollen, bitten wir Sie, sich über unsere Kontaktangaben gemäss Ziff. 1 dieser Datenschutzerklärung an uns zu wenden.

10. Anpassungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, die vorliegende Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Werden derartige Anpassungen vorgenommen, veröffentlichen wir umgehend die angepasste Datenschutzerklärung auf unserer Webseite. Gültig ist jeweils die auf unserer Webseite publizierte Datenschutzerklärung.